Das “JAGDHORN ohne PLAN” Syndrom

(Blog-Eintrag Dezember 2013 – Weihnachten)

Ein Wunsch geht in Erfüllung.

…….und das Geschenk … ein Fürst-Pless-Horn … wird ausgepackt.

Aber dann kommt es….

“Was ist das?” fragt der Jagdfreund / die eigene Frau / oder “Onkel Besserwisser”.

“Es ist ein Jagdhorn”, sagt der zukünftige Jagdhornbläser.

“Na also, kannst du damit überhaupt was raus kriegen? Versuch’s mal jetzt!”

Sie: “PFERRRRRRrrrrrrrr…..rrrr….”

Onkel Besserwisser: “HA, HA, HA, HA, ha, ha, ha……na dann!
Ich kann nur sagen ÜBEN, ÜBEN, ÜBEN!

HA, HA, HA, HA, ha, ha, ha……”

===

Was Sie gerade gelesen haben, passiert leider vielen.

Ich nenne es das “JAGDHORN ohne PLAN” Syndrom-Geschenk.

Ein Jagdhorn ist da. Aber wie man damit umgeht, ist Glücksache oder dem Osterhasen überlassen.

Erfahren Sie, wie Sie Enttäuschung von nie aufgetauchtem Glück und einem
Osterhasen, der nur Ostern Eier anzubieten hat, vermeiden:

….mehr dazu gleich….

Leider werden viele glückliche neue Jagdhorn-Besitzer schon bald ‘Opfer’
von Familienmitgliedern und Freunden, die es einfach nicht verstehen,
dass manche Menschen fähig sind, etwas neues zu lernen oder sich
schlicht und ergreifend verbessern möchten.

Bedauerlicherweise werden Sie oft ausgelacht von Sprüche-klopfenden
Menschen, die so gut wie nichts in ihrem Leben riskieren, aus Angst,
selbst ausgelacht zu werden.

Fakt ist, JAGDHORNBLASEN ist eine Offenbarung.

Sie wagen etwas zu tun, dass – wenn es schief geht – kritisiert werden kann.

Es ist etwas, was weh tun kann.

Viele sind nicht stark genug, Kritik ertragen zu können.

Deswegen sind viele sehr begabte Talente nie entdeckt worden.

WER NICHT RISKIERT, WIRD NICHT VERSIERT !!!
Heißt: Wer nichts riskiert, wird sich auch nicht weiter entwickeln und sich verbessern können.

ABER RISIKEN KÖNNEN KONTROLLIERT WERDEN.

Schlaue Menschen holen sich einen Trainer.

Das ist das “JAGDHORN mit PLAN” Konzept, das sich mittlerweile Tausende von Jägern schon geholt haben.

Es wurde extra für Jäger entwickelt, die Jagdhornblasen lernen möchten.

Die Tipps, die ich für Sie kostenlos vorbereitet habe, sind ein erster und kleiner Einstieg in die richtige Richtung.

Ohne Verpflichtung!

Nach meinem ersten Tipp werden Sie bereits einen kleinen Plan haben.
Los geht’s!

Waidmannsheil,

Justin

PS: Unter uns gesagt, ich habe selbst mein ganzes Leben lang “die” Lösungen gesucht, um besser Professionnel Waldhorn blasen zu können. Ich musste auf 2 Kontinenten die besten Lehrer aufsuchen und eine Menge Geld bezahlen, um das zu lernen was ich kann. Mein Wunsch für Sie ist, dass Sie dies nicht machen müssen. Ich möchte, dass Sie nicht 5 oder 10 oder 20 Jahre wie ich nach Lösungen suchen. Was ich in den vielen Jahren gelernt habe? Das erzähle ich Ihnen in meinen kostenlosen Tipps für Sie.

shadow-ornament